Richtfest für größtes Revitalisierungsprojekt in Berliner City West

Berlin, den 25. September 2017 – 13 Monate nach Baubeginn sind die Rohbauarbeiten beim größten Revitalisierungsvorhaben in der Berliner City West weitgehend beendet: Zeit für ein Richtfest mit 250 Gästen und prominenten Rednern, darunter Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann. Das auf den Namen High West getaufte Projekt der BAUWERT Aktiengesellschaft umfasst vier Neubauten und einen ehemaligen Büroturm, der zu Wohnungen umgebaut wird. Bis Mitte kommenden Jahres entstehen hier 160 neue Wohnungen. „Der Umbau des Turms mit 17 Stockwerken ermöglicht die Schaffung von fantastischen Wohnungen mit Panoramablick über die Stadt“, sagt BAUWERT-Investmentleiter Henning Hausmann. „Bis auf die Ein-Zimmer-Apartments verfügen alle Wohnungen über Balkone oder Loggien und im Hofbereich entsteht eine gärtnerisch gestaltete Grünfläche mit Spielmöglichkeiten und kleinen Privatgärten für die Erdgeschoß-Einheiten“

Insgesamt 95 Mio. Euro sollen an der Ecke Heilbronner/ Karlsruher/ Katharinen Straße auf dem rund 5.000 Quadratmeter großen Grundstück investiert werden. Die Bewohner erwarten hochwertige Eigentumswohnungen, die von der Ziegert – Bank- und Immobilienconsulting GmbH ab 4.100 Euro je Quadratmeter vermarktet werden. „Den Blick über die City West fanden viele Interessenten besonders reizvoll“, berichtet Nikolaus Ziegert. „Nach einem raschen Verkauf sind aktuell nur noch sechs Wohnungen verfügbar, drei davon in den oberen Etagen des Hochhauses.“ Viele Berliner vor allem aus der Generation 50+ hätten sich hier ein innenstadtnahes Apartment gesichert, aber auch internationale Käufer zum Beispiel aus Singapur oder Belgien haben hier Wohnungen erworben. 2 Von dem Projekt soll ein weiterer entscheidender Impuls für die Quartiers-entwicklung in Halensee ausgehen. „Auf der Ecke Karlsruher/ Heilbronner Straße nehmen wir die ursprüngliche Bebauung zurück und schaffen einen Stadtplatz, der durch ein Café im Erdgeschoss für urbane Lebensqualität sorgt“, sagt Hausmann. „Mit unserem Projekt High West wird dieser ohnehin schon beliebte und zentrale Kiez weiter an Attraktivität gewinnen.“

 

BAUWERT Aktiengesellschaft ist einer der führenden deutschen Projektentwickler und Anbieter für gehobene Wohnungen. Gleichzeitig agiert das Unternehmen unter Führung der Vorstände Dr. Jürgen Leibfried und Michael Staudinger erfolgreich als Entwickler von Einzelhandelsimmobilien in besten Lagen deutscher Groß- und Mittelstädte. Ein weiteres Spezialgebiet sind Custom-Made-Developments, also maßgeschneiderte Neubauten für zukünftige Nutzer. Über 330 Projekte mit mehr als 1.900.000 Quadratmetern Nutzfläche und ein Investitionsvolumen von rund 4,7 Milliarden Euro schaffen die Grundlage der Marktexpertise von BAUWERT.Weitere Informationen unter www.bauwert.de.

Pressekontakt BAUWERT

Henning Hausmann - Unternehmenssprecher
Tel. 030 832 11 5 - 0
Mobil 0160 886 88 18
hausmann@bauwert.de

Vollständige Pressemitteilung als PDF Download