3-Leipziger in Berlin-Mitte

In der Leipziger Straße 126-128, gegenüber dem Bundesratsgebäude und dem Finanzministerium, entstand ein neues architektonisches Antlitz mit drei hochwertigen Neubauten und insgesamt 17.250 qm Mietfläche. Für die Fassadenentwürfe der drei eigenständigen Häuser wurden mit Grüntuch/Ernst Architekten sowie mit Patzschke & Partner zwei Berliner Planungsbüros beauftragt, die aufgrund ihrer stark unterschiedlichen architektonischen Formensprache dem Straßenzug zwischen Leipziger Platz und Wilhelmstraße ein neues, akzentuiertes Ambiente verleihen.