Baustart für Kinderbaustelle Württembergische Straße!

Berlin, 10. September 2011.

Tim strahlt über das ganze Gesicht. Konzentriert bedient er die Hebel eines echten Baggers und mauert eine Wand auf der Baustelle Württembergische Straße 41-49 in Berlin Wilmersdorf. An diesem Wochenende haben Tim und rund 200 weitere Kinder, im Rahmen der Rohbauarbeiten für das Wohnprojekt „Rosengärten“, die Möglichkeit unter der fachkundigen Anleitung und Aufsicht von qualifizierten Baufachleuten den Alltag auf einer Baustelle kennenzulernen. Ausgestattet mit Helmen, Werkzeug und viel Neugier erlernen die kleinen Bauleiter an sechs verschiedenen Stationen die wichtigsten Handgriffe auf einer Baustelle. „So viel gelacht und gestaunt wurde auf unserer Baustelle noch nie“, freut sich Dr. Jürgen Leibfried, Gesellschafter der Bauwert Investment Group, der die Aktion gemeinsam mit dem Bauunternehmen WOLFF & MÜLLER Regionalbau ins Leben gerufen hat. „Uns ist es wichtig die Anwohner an den Projekten teilhaben zu lassen. Gerade für Kinder ist eine Baustelle sehr spannend, deswegen haben wir heute gern das ‚Betreten verboten Schild‘ abgehängt.“

Vollständige Pressemitteilung als PDF Download